Seminare & Veranstaltungen des f:mp.

» Jetzt anmelden

Online- und Mobile-Publishing: Konzeption, Anwendung und kaufmännische Betrachtungsweise für die Erstellung von mobilen Publikationen (Frankfurt)

Genau 20 Jahre ist es her, dass 1985 das C-Netz in Deutschland das Zeitalter des Mobiltelefons eingeläutet hat. Heute sind aus klobigen Mobiltelefonen schicke Smartphones geworden, die – im wahrsten Sinne des Wortes – auch die damaligen Computer locker in die Tasche stecken.
Zusammen mit Phablets und Tablets eröffnen die Smartphones die Möglichkeit, Inhalte in multimedialer Form zu jeder Zeit und an jedem Ort zu konsumieren. Treten Fragen auf, ist das Smartphone schnell zur Hand, um nach einer Antwort zu suchen.
Kein Unternehmen kommt mehr daran vorbei, über Mobile Business nachzudenken und die Kunden und Vertriebsmitarbeiter auch mithilfe von Smartphones und Tablets mit Informationen zu versorgen.
Der Themenkomplex mobiler Kommunikation stellt jedoch deutlich höhere Anforderungen an die Planung, Produktion, an die technische Umsetzung und an die Auswahl der Inhalte, als dies in der gedruckten Form oder der Internetkommunikation der Fall ist.

Grundlagen

Das Seminar greift die Inhalte des sehr erfolgreichen f:mp.-Seminars „Online- und Mobile-Publishing“ auf und führt die Gedanken weiter. Aus diesem Grund werden zunächst die wichtigsten Grundbegriffe und Herausforderungen des Publishings für Smartphones und Tablets noch einmal kurz erläutert, die eine wichtige Basis für den Erfolg der verschiedenen Konzepte bilden.
Ziel des Seminars ist es, anhand eines Konzeptions- und Umsetzungsleitfadens für contentbasierte Apps die wesentlichen Meilensteine, Aufgaben und Schnittstellendefinitionen zur Planung und Umsetzung zu demonstrieren.
Die Teilnehmer erfahren an konkreten Beispielen und praxisnahen Präsentationen, wie sie in das Thema einsteigen, ihre erste digitale Publikation erstellen und auf einem iPad bereitstellen können.
Neben den organisatorisch-kaufmännischen Aspekten werden auch technische Überlegungen und Rahmenbedingungen beleuchtet.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich speziell an Medienproduktioner und alle diejenigen, die am Prozess zur Planung, Organisation und Umsetzung beteiligt sind.
Detaillierte Kenntnisse von DTP-Programmen (InDesign oder Quark XPress) sind nicht erforderlich. Erste Erfahrungen mit App- und Mobile-Applikationen sind jedoch wünschenswert. Optimale Voraussetzungen bringen natürlich auch die Teilnehmer mit, die das f:mp.-Seminar „Online- und Mobile-Publishing“ oder die Weiterbildung „Geprüfter Medienproduktioner/f:mp.® Schwerpunkt ONLINE/MOBILE/DIGITAL“ absolviert haben.

Methode

Im Seminar werden die Themen anhand übersichtlicher Präsentationen aufbereitet und mit den Teilnehmern diskutiert. Konkrete Beispiele zeigen die Unterschiede und Anwendungsmöglichkeiten.
Im Anschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer die verwendeten Foliensätze und im Seminar erarbeiteten Unterlagen in digitaler Form.

Referent

Das Seminar wird von Marcel Hamade geleitet.
Marcel Hamade (M. Eng.) ist IT-Consultant bei der IRS Integrated Realization Services GmbH, einem Unternehmen der Willmy MediaGroup. Er leitet Kundenprojekte und berät Kunden zu aktuellen technische Entwicklungen und Trends, vor allem im Bereich Mobile Publishing. Im Fokus stehen hier hochintegrierte, automatisierte Lösungssysteme, die auf etablierten Software-Lösungen wie z.B. Adobes Digital Publishing Suite aufsetzen.

Marcel Hamade studierte an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden Medientechnik und Medienproduktion und beschäftigte sich während des Studiums vor allem mit dem Software-Engineering im Bereich der Medienproduktion. Die Studieninhalte sind von der Printproduktion über Audioengineering bis zur Technik in modernen Fernsehstudios sowie 2D- und 3D-Animationstechniken breit gefächert.

Schwerpunkte / Inhalte

Das Tagesseminar gliedert sich in folgende Hauptthemen:

Konzept der Anwendung, Nutzen für den Endkunden – Was bringt die Anwendung dem Endkunden?

Technische Analyse – Wie wird die Anwendung umgesetzt?

Contentanalyse – Wie sieht der Content aus?

Kaufmännische Betrachtung – Was wird es kosten?

Umsetzung – Wie wird das Projekt umgesetzt?

Nachbetrachtung – Wie ist es gelaufen?

Wann und wo findet das Seminar statt?

Das Seminar findet am 10. Juni 2015 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Frankfurt statt

Weitere Termine:
- 13. Juli 2015 in München
- 03. September 2015 in Düsseldorf
- 13. Oktober 2015 in Hamburg

Der genauen Veranstaltungsort und die Anfahrtsbeschreibungen werden rechtzeitig mitgeteilt.

Teilnehmerkonditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt 395,- Euro (zzgl. MwSt.). Von ermäßigten Gebühren in Höhe von 295,- Euro (zzgl. MwSt.) profitieren Mitglieder des f:mp. und des FCP.
„Geprüfte Medienproduktioner/f:mp.®“ zahlen lediglich 250,- Euro (zzgl. MwSt.).

Prospekt als PDF-Download: OMD.pdf [PDF 1.398 KB]

Termine: 10. Juni 2015 in Frankfurt (OMD)

» Jetzt anmelden

Zurück


nach oben nach oben