Campus-Regionalveranstaltungen des f:mp.

» Jetzt anmelden

„PrintVisionDay“ – Digitaldruck mit Mehrwert (Berlin)

Am 28. Januar 2016 veranstalten wir in Kooperation mit der Polyprint GmbH, Xerox und x-doc-solution GmbH unsere nächste f:mp.-Campus-Regionalveranstaltung in Berlin.


Sie sind herzlich eingeladen!

Der Abend steht unter dem Motto:

„PrintVisionDay“ – Digitaldruck mit Mehrwert

Die Digitaldruckveredelung verzeichnet eine rasante Entwicklung. Neue Veredelungstechniken erweitern regelmäßig das Repertoire des Erlebnis- und Emotionsmarketing in Verbindung mit individueller Ansprache durch Druckprodukte.


Programm

1. Begrüßung der Teilnehmer
durch Stefan Meiners, GF Polyprint









2. Colour matters
Referent: Jochen Günther, Color Training
Seit mehr als zehn Jahren ist Jochen Günther als Qualitätslotse und Trainer für Color-Management und PDF tätig. In fast allen Branchen – von großen Druckhäusern bis hin zum kleinen Unternehmen – berät und trainiert er in seinen ColorTrainings Kunden zum Thema Farbe. Als Mitglied und Partner der Fogra führt Herr Günther Audits zur Zertifizierung nach dem Prozess-Standard Digitaldruck (PSD) durch.

Natürlich hat Farbe einen großen Einfluss auf uns Menschen und wie wir beispielsweise Drucksachen beurteilen. Manchmal ist jedoch auch die genau richtige Farbe besonders wichtig. Nämlich vor allem dann, wenn es um Schmuckfarben im Marketingumfeld geht.
Jochen Günther ist Spezialist für das Thema Farbe und zeigt Ihnen Besonderheiten des Digitaldrucks auf. Im Anschluss können Sie live den aktuellen Stand der Technologie aus dem Hause Xerox bei Polyprint begutachten und sich von den neuen Möglichkeiten vom Arbeiten mit Sonderfarben überzeugen.

3. Digital produzierte Spezialeffekte mit 3D-UV-Lack und Heißfolie ab Auflage 1
Referent: Michael Tenner, x-doc-solution GmbH
Nachdem moderne Digitaldrucksysteme in Sachen Qualität nahezu keine Wünsche mehr offen lassen, betreten die Lösungen zunehmend ein neues Feld der Veredelung – und das mit einem echten Paukenschlag!
Haptische Effekte mit bis zu 200µm UV-Spotlackierung und digitalem Heißprägen mit konventionellen Metallicfolien sind mit den Systemen von MGI möglich. Produktspezialist Michael Tenner zeigt die Möglichkeiten des aktuellen Stands der Technik und blickt auch ein wenig in die Zukunft.

4. Automatisierung im Daily Business
Referent: Tom Fischer, x-doc-solution
Sie wissen wahrscheinlich genau, was alles passieren kann, bis eine kleine unscheinbare Visitenkarte fix und fertig gedruckt vorliegt. Manchmal gilt das für die Kundensicht: Layout, Korrekturlesen, Materialauswahl, … ebenso wie für die Sicht der Druckproduktion: Datenkontrolle, Ausschießen, Weiterverarbeiten, Versand, …
Mit intelligenten Shopsystemen erleichtern sich beide Parteien eine Menge, sparen Zeit und vermeiden Fehler.
Lernen Sie Möglichkeiten von offenen und geschlossenen Shops kennen und nehmen Sie am Weg einer Drucksache durch ein solches System – vom Besteller bis zum Versand – teil.

5. Live-Demo auf der Xerox iGen 5
Polyprint Operator André Howe zeigt Anwendungen aus der Praxis für die Praxis.

Im Anschluss bieten wir die Möglichkeit, bei kleinen Snacks und Getränken, in lockerer Runde beisammen zu bleiben und den Abend langsam ausklingen zu lassen.

Neue Kolleginnen und Kollegen (auch Nichtmitglieder) sind natürlich herzlich willkommen!

Bitte melden Sie sich zur besseren Planung bis zum 21. Januar 2016 an.
Die Teilnahme ist für f:mp.-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder bezahlen 10 Euro.

Termin

Donnerstag, 28. Januar 2016

Zeit

Beginn 17.00 Uhr

Ort

Polyprint GmbH
Newtonstraße 18
12489 Berlin

Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt. Bei mehr Anmeldungen organisieren wir einen 2. Termin.

Prospekt als PDF-Download: DigitaldruckBerlin.pdf [PDF 1.598 KB]

Termine: 28. Januar 2016, Berlin

» Jetzt anmelden

Zurück


nach oben nach oben