Kristin Kain
media publishing engineer

Kristin Kain ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Druck- und Publishingmarkt tätig. Sie kennt beide Seiten - sowohl die Seite der Druckproduktion als auch die druckrelevanten IT-Märkte für Multi-Channel Publishing, da sie für die METRO Group als strategische Einkäuferin für Druckprodukte auf den europäischen Märkten tätig war und als ehemalige Managerin von Bertelsmann IT-Projekte umgesetzt hat.
In den 90er Jahren verkaufte sie im Auftrag von IBM auf der DRUPA und der Cebit die erste Generation von industriellen Digitaldruckern. Als Innovationsinkubatorin für die Digitalisierung hat sie eine der ersten Multi-Channel-Publishing-Lösung bei Weltbild mit Webshop-, Katalog- und Store-Integration eingeführt. Bei der METRO Group begleitete sie den globalen Rollout von Katalogsoftware mit der Anbindung der ersten Landesgesellschaften. Verhandlung von Print Management Volumina in verschiedenen Ländern für Brands wie Shell, Carrefour, METRO Cash& Carry, Media Markt, OBI, real,-, Altavia Group und anderen Playern.

Ihre Vision: "Die Zukunft des Drucks spiegelt sich im Geschäftsmodell eines Copyshops mit 24/7-Lieferservice wider.“
Ihre Mission: „Transformation von Print als Teil der Digitalen Kommunikation.“

Als Wegbereiterin für die Digitalisierung und damit Zukunft von Print berät sie heute Investoren, High Tech-Unternehmen und Globale Brands bei der Entwicklung dieser Märkte und Technologien.

Kontakt:
E-Mail:
Zurück

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: