f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

Druckertreiber

Programm, das eine Anwendungsprogramm-Datei (z.B. Quark XPress) in eine geräteabhängige Ausgabe-Datei übersetzt. Die Ausgabe-Datei wird entweder direkt zum Ausgabegerät gesendet oder in eine Datei gespeichert. Der Druckertreiber besteht aus zwei Modulen. Ein Modul enthält die Steuersprache der Ausgabegeräte (PostScript, PCL), das andere Modul ist die PPD-Datei und beinhaltet die gerätespezifischen Eigenschaften, wie Papierformat, Auflösung u.a.


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"