f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

Fadensiegeln

Bindeverfahren, das eine Kombination aus Fadenheften und Klebebinden darstellt und bereits in der Falzmaschine erfolgt. Die Falzbogen müssen im Anschluss gesammelt und abgeleimt werden.
Im Gegensatz zur Fadenheftung wird jeder Falzbogen mit einem Faden in sich geheftet und die einzelnen Bogen nicht miteinander verbunden. Die Fadenenden werden am Bund der Bogen miteinander versiegelt. Dieses Verfahren ist preisgünstiger, bietet aber dennoch eine hohe Festigkeit.

Verwandte Begriffe

Fadenheftung


Quelle

Fachverband Medienproduktion

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: