f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

InkPRO

Druckfarben-Management-Software von Kodak-Creo. Diese Software ermittelt direkt aus den ausgeschossenen gerippten Dateien die genaue Menge der Flächendeckung je Farbe und berechnet daraus die Einstellgrößen für die Farbsteuersysteme der Druckmaschinen. ­InkPRO analysiert zu diesem Zweck die gerippten Daten und berechnet daraus die zur Farbzoneneinstellung benötigten Informationen – das heißt Öffnung der Farbschieber und die Farbduktorgeschwindigkeit. Dies führt zu einer Verkürzung von Einrichte- und Auftragsdurchlaufzeiten. Außerdem lassen sich die Daten zur Ermittlung der Druckfarbenmenge pro Auftrag nutzen und unterstützen damit die transparente Kalkulation. Darüber hinaus lassen sich durch den Einsatz der InkPRO-Software die Kosten für einen ­separaten Plattenscanner einsparen, wodurch ein weiterer Rationalisierungseffekt eintritt. Die digital verknüpften Farbwertinformationen sind zudem präziser als die durch einen Plattenscanner gewonnenen Daten oder manuelle Voreinstellungen, da InkPRO die Einstellgrößen anhand von Rohdaten aus dem RIP berechnet.


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"