f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

TrueType

Standard-Schriftformat auf Windows-Rechnern, wird aber auch auf Macintosh-Rechnern eingesetzt. Ein ­TrueType-Font kann zirka 65.000 Zeichen speichern. Ursprünglich wurden TrueType-Schriften für Nicht-PostScript-fähige Drucker, wie sie häufig im Bürobereich eingesetzt werden, entwickelt. TrueType-Schriften können von PostScript-Ausgabegeräten in der Vorstufe ausgegeben werden. Durch ein Einbettungs-Flag kann die Einbettung von Schriften in PDF-Dateien verhindert werden.


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"