powered by UPM und Haberbeck

f:mp. Papierlexikon

Medienproduktioner werden in ihrer Kommunikation mit zahlreichen Fachbegriffen konfrontiert und benötigen diese auch, um eine optimale und klare Kommunikation mit allen Leistungspartnern zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben der f:mp. und VALUE in Kooperation mit Haberbeck und UPM nach vorliegende "Medienproduktioner-Lexikon" zusammengestellt.
Impressum



Suche:
  

Flächendeckung

Maßzahl für die Menge an Farbe, die auf ein Papier gedruckt wird. Die Flächendeckung wird von 0% bvis 100% angegeben. Eine Flächendeckung von 0% entspricht keinem Farbauftrag. Bei einer Flächendeckung von 100% bedeckt die Farbe das Papier vollständig.
Vorallem im mittleren Tonwertbereich ( 0-60%) ist die Mischung aus Farb pigmenten und Papierfarbe für einen Betrachter sehr sensibel. Hier werden schon kleinste Ver schiebungen wahr genommen.
In dunklen Tonwertbereichen (mit höherer Flächendeckung) können Differenzierungen nicht so gut ge troffen werden.


Quelle

Fachverband Medienproduktioner

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"