powered by UPM und Haberbeck

f:mp. Papierlexikon

Medienproduktioner werden in ihrer Kommunikation mit zahlreichen Fachbegriffen konfrontiert und benötigen diese auch, um eine optimale und klare Kommunikation mit allen Leistungspartnern zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben der f:mp. und VALUE in Kooperation mit Haberbeck und UPM nach vorliegende "Medienproduktioner-Lexikon" zusammengestellt.
Impressum



Suche:
  

Folienkaschierung

Kaschierung ist die Verbindung verschiedener Lagen von Materialien. In der Drucktechnik wird z.B. das bedruckte Material mit einer Folie beklebt. Dies geschieht um die Eigenschaften des Materials positiv zu beeinflussen. Es kann die Widerstandsfähigkeit erhöht werden oder auch eine feucht abwischbare Oberfläche erzeugt werden. Je nach Klebstoff spricht man von einer Nasskaschierung bei flüssigem Klebstoff oder von einer Thermokaschierung, wenn der Klebstoff unter Hitzeeinwirkung geschmolzen wird. Als Kaschierfolien werden oft Polypropylen-Folien oder Polyester-Folien verwendet.
www.etikettenwissen.de/wiki/Folienkaschierung


Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"