powered by UPM und Haberbeck

f:mp. Papierlexikon

Medienproduktioner werden in ihrer Kommunikation mit zahlreichen Fachbegriffen konfrontiert und benötigen diese auch, um eine optimale und klare Kommunikation mit allen Leistungspartnern zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben der f:mp. und VALUE in Kooperation mit Haberbeck und UPM nach vorliegende "Medienproduktioner-Lexikon" zusammengestellt.
Impressum



Suche:
  

Registerdifferenzen

Im Gegensatz zu Passerdifferenzen sind Registerdifferenzen ein mangelhaftes Zueinanderpassen zwischen den Seiten oder/und Druckbildern des Schöndrucks zum Widerdruck. Schön- und Widerdruck sind nicht registerhaltig.
In der allgemeinen fachlichen Umgangssprache wird die Registerhaltigkeit manchmal mit Passerdifferenzen verwechselt. siehe Passergenauigkeit
Registerungenauigkeiten werden nicht durch das Papier, sondern vielmehr durch die Maschine oder/und durch Montageungenauigkeiten verursacht.


Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"