Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Digitaldruck – 09.03.2021, 14:27 Uhr

Blühende Freude: Das sind die perfekten Frühlingswerbemittel!

Ob zu Ostern, zum Frühlingsanfang, als grünes Dankeschön oder einfach nur so: Blühenden Werbemittel und Mailings schlagen Wurzeln bei Ihren Kunden und sorgen für wachsende Begeisterung.

Blüten- und Blumenmotive sorgen nicht nur bei Kunden mit grünem Daumen für Frühlingsgefühle. Wir stellen Ihnen hier unsere drei Favoriten der blühenden Werbebotschafter vor.

Mailing mit Blumenaufklebern
Versehen Sie Ihre Mailings doch einmal mit vorgestanzten Blumenaufklebern, die z. B. als individuelle Rabattcoupons auf beliebige Artikel geklebt werden können. Das weckt den Spieltrieb, ist sympathisch und bleibt garantiert haften – vor allem im Gedächtnis Ihrer Kunden.


Samenbleistift
Ein Bleistift, der die Welt ein bisschen grüner macht: Statt ihn zu entsorgen, pflanzt man ihn nach Gebrauch einfach ein. Möglich macht es die wasserlösliche Kapsel mit Blumensamen am Stiftende. Ein tolles Symbol für Nachhaltigkeit.
Tipp: Wir personalisieren Ihnen die Vorderseite der Verpackung auch mit dem Namen Ihres Kunden.

Samenpapier
In einem kleinen Werbebriefchen steckt eine große Botschaft. Das Samenpapier in Bienenform muss einfach auf oder unter die Erde gelegt werden. Die daraus entstehende Blütenpracht liefert wertvollen Nektar für Bienen und andere Insekten. Dank des geringen Gewichts lässt sich das Samenpapier auch prima in Ihre postalischen Mailings integrieren und verursacht keine zusätzlichen Portokosten.
Tipp: Wir personalisieren und veredeln das Werbebriefchen nach Ihren Wünschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ich stelle Ihnen gerne ein individuelles Marketingpaket zusammen.

Michael Grunewald
0561 95183-11

Weitere Informationen: https://www.grunewaldkassel.de/

Zurück

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: