Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Events – 15.02.2018, 08:22 Uhr

Das HandBuch Druck.Medien unterstützt wieder die Lange Nacht der Printmedien

Die Lange Nacht der Printmedien geht in die vierte Runde und der HandBuch.Verlag ist wieder mittendrin statt nur dabei. 2018 werden insgesamt zehn Firmen aus dem Printmedienbereich der Berliner Hauptstadtregion ihr Bestes zeigen. Unterstützt vom HandBuch Druck.Medien: Eine Leistungsschau für Kunden und die, die es werden sollen.

Volle (Ver)Packung Kompetenz
Zur 4. Langen Nacht präsentieren die Betriebe das Thema VERPACKUNG und zeigen, was da so alles geht.

Save the Date – Die 4. Lange Nacht der Printmedien
An fünf Standorten präsentieren sich die Firmen und produzieren wieder live und zum Staunen, Anfassen und Wundern ein exklusives Produkt für anwesende Kunden und Gäste des Abends. Man darf gespannt sein, was dieses Mal als Gastgeschenk unter fachkundigen Händen entstehen wird. Denn mittlerweile sind die exklusiven Lange-Nacht-Gäste-Präsente zu Sammelobjekten geworden und heiß begehrt.
Aber was ist so besonders an der Langen Nacht? „Wir unterstützen die Lange Nacht der Printmedien schon im vierten Jahr mit großer Freude. Das Besondere? Na die einzigartige Zusammenarbeit. Regionale Betriebe aus unterschiedlichsten Produktionsstufen arbeiten oft schon über Jahre eng zusammen, um Ihren Kunden bestmögliche Qualität zu liefern. Und das zahlt sich langfristig natürlich aus.“, so Johannes Zuelsdorf, Verleger und Herausgeber des HandBuch Druck.Medien, „Und für uns ist die Lange Nacht der Printmedien eine sehr schöne und einzigartige Gelegenheit, die Protagonisten der HandBuchs in angenehmer Atmosphäre zu treffen. Allein schon deswegen sind wir natürlich dabei.“.

4. Lange Nacht der Printmedien
Freitag, der 14. September 2018.
www.langenachtderprintmedien.de
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Einladung durch die teilnehmenden Betriebe möglich. Anmeldung erforderlich.

Die Berliner Service- und Qualitätsoffensive – die teilnehmenden Betriebe der 4. Langen Nacht der Printmedien
Buch- und Offsetdruckerei H. Heenemann GmbH & Co. KG, Buks! GmbH, DBM Druckhaus Berlin-Mitte, ELCH Graphics GmbH & Co KG, Epple Druckfarben AG, Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH - Berlin, M. Prasad Papierverarbeitung GmbH & Co.KG, Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG, Pawellek Siebdruck GmbH, Reinhart & Wasser, Bibliotheks- und Verlagsbuchbinderei GmbH.

Schirmherrschaft: FDI Berlin
Foto: © Tobias Kleinod, www.prophot-kleinod.de

Zurück