Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Papier – 05.03.2018, 10:39 Uhr

Metapaper launcht das weißeste gestrichene Papier der Welt: EXTRAMATT Coldwhite mit einer supermatten, natürlichen Oberfläche und einer unerreichten Weiße von 160 CIE.

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit präsentiert Metapaper mit EXTRAMATT Coldwhite das weißeste gestrichene Papier, das jemals gemessen wurde. Mit einer CIE Weiße von 160 ist es 28% weißer als bisheriges mattgestrichenes Papier.

Dabei besticht EXTRAMATT Coldwhite mit einer natürlichen Weiße, die ohne blaue Farbstoffe erreicht wird, so dass die Bildbearbeitung deutlich einfacher wird.

Die Oberfläche ist analog zu dem bereits verfügbaren EXTRAMATT White supermatt, extrem offen und haptisch. Dies war erklärtes Entwicklungsziel, denn umso offener und natürlicher eine Papieroberfläche ist, desto stärker wirkt ein Printprodukt und umso effektiver wird die Printkommunikation.

Das haptische Erlebnis geht einher mit einer hervorragenden Druckqualität, da in der Strichrezeptur Komponenten von Kunstdruckpapier enthalten sind.

Wie alle Metapaper Papiere ist EXTRAMATT Coldwhite FSC-zertifiziert und hybrid, sprich auf Offsetdruck, Indigo-Druck und Trockentoner, ausgelegt. Bei den ausgiebigen Tests mit den Metapaper-Print-Partnern überzeugte das Produkt mit einer hohen Lichtstabilität, sehr guten Falzeigenschaften und einer hohen Steifigkeit. Das starke Volumen von 1,15 führt im Vergleich zu einem untervolumigen Bilderdruckpapier zu 35% mehr Haptik bei gleichem Flächengewicht.

EXTRAMATT Coldwhite ist von 115 g/m2 bis 400 g/m2 in allen Formaten von A4 bis 72x102 im Metapaper-Webshop erhältlich. Wie üblich in Kleinstmengen ohne Mindermengenzuschlag bestellbar.

Zudem reiht sich das neue Papier nahtlos in die Metapaper-Logik ein und lässt sich perfekt mit den ungestrichenen Metapaper Papieren, den Etiketten und Umschlägen in Coldwhite kombinieren.

Axel Scheufelen Gründer und Geschäftsführer von Metapaper: „EXTRAMATT Coldwhite ist bisher unsere mit Abstand arbeitsintensivste Eigenentwicklung. Wir konnten mit der Papierfabrik alle unsere Entwicklungsziele erreichen. Aus heutiger Sicht ist EXTRAMATT das beste, jemals entwickelte gestrichene Papier, das voll und ganz dem Zeitgeist nach Haptik und Differenzierung entspricht. Dass wir EXTRAMATT Coldwhite ab sofort exklusiv in Europa vermarkten dürfen, ist ein Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte.“

Und Olaf Stein, Kreativdirektor von Metapaper, ergänzt: „Die Herausforderung in der gedruckten Markenkommunikation ist die Messbarkeit bzw. die Creative Effectiveness zu erhöhen. Mit Bilderdruckpapieren haben wir das Problem, dass diese Produkte austauschbar geworden sind und daher in der Premium-Markenkommunikation gar nicht mehr eingesetzt werden können. EXTRAMATT - egal ob in White oder Coldwhite - ist aus unserer Sicht der neue Standard für gestrichene Papiere in der Markenkommunikation. Hilfreich ist, dass das Produkt durch die zunehmenden Mengen deutlich günstiger geworden ist und aktuell mit 129€/100kg in der Strecke in so gut wie jedes Budget passt.“

Weitere Informationen: http://www.metapaper.io

Zurück