Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Papier – 07.02.2014, 08:53 Uhr

Schlanke Linie trotz massigem Inhalt

Mit starken Falz- und Verarbeitungs- eigenschaften sowie niedrigen Flächengewichten eignet sich das Dünndruckpapier PakoPharm® für die Erstellung inhaltsschwerer oder seitenstarker Druckerzeugnisse. Als einziger Lieferant bietet die Antalis GmbH den Neuzugang als Format und Rolle an.

PakoPharm® besticht durch außergewöhnliche Opazität und gute Lesbarkeit, wodurch es problemlos beidseitig bedruckbar ist. Der Neuzugang lässt sich für die Weiterverarbeitung stanzen, verleimen, binden, codieren oder mit Sonderveredlungsverfahren bearbeiten. Als einziger Händler fertigt Antalis zudem aus Mutterrollen Sonderbreiten für seine Kunden an.

Für vielfältige Kundengruppen interessant
„Durch die Kombination aus vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten und niedrigsten Flächengewichten ab 40 g/m² ist PakoPharm® speziell für die Erstellung von Beipackzettel geeignet und ist von den führenden Pharma- und Kosmetikkonzernen freigegeben“, erklärt Nele Otte, Produktmanagerin Office bei der Antalis GmbH. „Darüber hinaus eignet es sich auch für alle weiteren Produkte, bei denen aufgrund großer Seitenzahlen oder mannigfaltigen Inhalts auf Dünndruckpapiere zurückgegriffen wird, wie Nachschlagewerke, Industriekataloge, Rechnungsbeileger, Infopostsendungen oder Mailings. PakoPharm® ist damit auch für Papierverarbeiter oder Buchdrucker interessant.“

Erfüllung aller Standards für den pharmazeutischen Bereich
Durch die Kombination hervorragender Falzeigenschaften mit starken Laufeigenschaften bietet der Neuzugang im Segment Beipackzettel das beste Gesamtpaket: PakoPharm® ist auf Verdruckbarkeit, Bedruckbarkeit, Falzverhalten Vorfalzung und Falzverhalten für Outserts geprüft und entspricht uneingeschränkt den im Pharmabereich gestellten Anforderungen. Unabhängige Prüfinstitute bestätigen zudem dessen Unbedenklichkeit in Zusammenhang mit Lebensmitteln (ISEGA) sowie wie die Abwesenheit von Schwermetallen. Eine FSC-Zertifizierung sowie Zertifizierungen seiner Alterungsbeständigkeit (ISO 9706), seines Qualitätsmanagements (ISO 9001), seines Umweltmanagements (ISO 14001) und seiner Arbeitssicherheit (OHSAS 18001) runden das Gesamtpaket ab.
PakoPharm® ist in den Grammaturen 40, 45, 50 und 60 g/m² verfügbar. Der Neuzugang ist sowohl für den konventionellen Offsetdruck, als auch für Coldset, Heatset und Digitaldruck geeignet.

Weitere Informationen: http://www.antalis.de

Zurück