Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Management/Financial – 26.06.2017, 15:57 Uhr

UMPR und NETWØRK gehen neue Wege bei Unternehmensberichten für FRoSTA

Die Kommunikationsagentur UMPR entwickelte zusammen mit dem Kunden FRoSTA den Geschäftsbericht für das Jahr 2016 sowie den ersten Nachhaltigkeitsbericht des Experten für Tiefkühlprodukte aus Bremerhaven. UMPR verwirklichte dabei ein innovatives Gesamtkonzept und das Layout beider Berichte. Die besondere Herausforderung: Der Nachhaltigkeits- und Geschäftsbericht sollten sowohl eigenständig stehen können, als auch gemeinsam ein Ganzes ergeben.

Daher ergänzen sich die Titel der beiden Berichte und auch das Farb- und Satzkonzept wurde vom Nachhaltigkeitsbericht auf den Geschäftsbericht ausgedehnt. Um auch neue Zielgruppen zum Lesen anzuregen und für das Thema zu begeistern, entwarfen die PR-Experten von UMPR nicht nur ansprechende Infografiken, sondern bedienten sich eines ungewöhnlichen Erzählstils: Comics. Die Comics wurden vollständig von UMPR konzipiert und gezeichnet und erzählen die Geschichte des Unternehmens sowie von wichtigen Meilensteinen. „Neben der transparenten Darstellung der Kennzahlen gemäß der aktuellen GRI-Richtlinien steht hier modernes Storytelling im Mittelpunkt“, erläutert Daniela Ebeling, Kreativdirektorin und Nachhaltigkeitsexpertin bei UMPR. „FRoSTA setzt seine Nachhaltigkeitsstrategie mutig um – das spiegelt sich im Bericht wieder“, so Ebeling weiter.

Multimediale Potentiale von Unternehmensberichten nutzen
Die Umsetzung in ein interaktives ePaper wurde von der Hamburger Produktionsagentur NETWØRK koordiniert und realisiert. Dieses Format erlaubt die einfache Einbindung von umfangreichen Videoclips und herunterladbaren Tabellen. Grundlage dieser intuitiv handhabbaren Berichtsform ist die mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2017 prämierte ePaper-Lösung aus dem Hause NETWØRK. „Mit aktueller HTML5-Technik erleben Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte einen Quantensprung in Punkto Benutzerfreundlichkeit“, erläutert Sönke Martensen, Geschäftsführer von NETWØRK. „Die medialen Inhalte werden sowohl für die Darstellung im Webbrowser als auch auf mobilen Endgeräten automatisch angepasst und sind dadurch völlig ortsungebunden abrufbar“, so Martensen weiter. Die Erstellung der Unternehmensberichte für den Lebensmittelkonzern ist das aktuellste Projekt einer langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen UMPR und NETWØRK.

Weitere Informationen: http://www.network-hamburg.de

Zurück