f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

Digitaldruck

Kennzeichen von Digitaldruck-Systemen ist, dass die Druckform direkt im Drucksystem hergestellt wird. Zwei Verfahren können grundsätzlich unterschieden werden: 1. Computer-to-Press: Druck mit einer permanenten Druckform (statisches Drucken = 1 Druckform x Drucke) 2. Computer-to-Print: ohne permanente Druckform (dynamisches Drucken = von Druck zu Druck änderbare Inhalte).

engl.: digital printing, franz.: impression numérique, finn.: digitaalinen painatus


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: