f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

Durchschlagen/Durchdrucken

Im Gegensatz zum Durchscheinen ist das Durchschlagen ein Durchdringen von Druckfarbenbestandteilen (Bindemittel/ Öle) durch das Papier bis auf die Rückseite des Bogens. In der allgemeinen fachlichen Umgangssprache wird dann auch von einem „Durchdrucken“ gesprochen.
Durchschlagen ist im Bogenoffsetdruck selten. Häufiger dagegen im Rollenoffset-Zeitungsdruck und bei ultraleichten Papieren, aber auch im Heatset-Rollenoffsetdruck, wenn mit sehr hohen Farbschichtdicken gedruckt wird.
Tipps zur Vermeidung:

  • Anderes Papier einsetzen. Papier- und Druckfarbenlieferanten einschalten.

  • Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"

    Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

      Login fehlgeschlagen



    Login

    Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

    Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

    Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

    Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: