f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

ICC-Profil

Eine Datei, die das Farbverhalten eines bestimmten Ein- oder Ausgabegeräts in einer vom ICC definierten Form beschreibt. Für ICC-Profile ist eine ISO-Norm in Vorbereitung, die voraussichtlich 2006 veröffentlicht wird. Die neuen ICC-Profile werden kurz V4 (Version 4) genannt, die alten Profile V2 (Version 2). Die Vorteile der V4-Profile sind verbesserte Berechnungsverfahren, eine genauere Definition der Rendering Intents (Wiedergabeabsichten), die Definition von Druckfarben und der Farborte. Durch die Beschreibung in einer ISO-Norm wird die Kompatibilität von Profilen unterschied­licher Hersteller und verschiedener Farbmanagement-Programme verbessert. ->Farbprofil.


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: