f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

RGB

Rot, Grün, Blau sind die Primärfarben des vom menschlichen Auge wahrgenommenen Lichts. Der RGB-Farbraum wird von Geräten benutzt, die ihre Farben aus Lichtstrahlen erzeugen und die sich bei einer Übereinander-Projektion zu Weiß addieren (Scanner, Digitalkameras, Monitore, Beamer). Man spricht auch von additiver Farbmischung. Für den Druck müssen die RGB-Daten im Verlauf des Produktionsprozesses in CMYK gewandelt werden. Dabei entstehen Farbveränderungen, die mit Hilfe des Farbmanagement kontrolliert werden können.


Quelle

Haberbeck

Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"