f:mp. Papierlexikon



Suche:
  

Transport- und Lagerschäden

Unter Transport- und Lagerschäden fallen bei Rollenpapier alle Arten von Beschädigungen der Rolle, die nach der Fertigung, z.B. während des Transports, der Handhabung und Lagerung in der Druckerei entstanden sind. Es handelt sich um eingedrückte Hülsen, unrunde Rollen, Beschädigungen am Rollenumfang, Kantenbeschädigungen, Wasserschäden, Feuchtigkeitsschwielen usw. Solche Rollen sind selbstverständlich auszusortieren und umgehend beim Lieferanten zu reklamieren.


Papierlexikon "Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch"

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: