f:mp.-Expertenteam Unternehmensentwicklung und Transformation

Neues aus der Psychologie und Hirnforschung, damit sich Führungskräfte und Fachkräfte möglichst optimal wertgeschätzt und anerkannt fühlen.

Wie Sie die Selbstmotivation von Führungskräften und Fachkräften steigern!

Wir empfehlen ein radikales Umdenken bei Management, Führungskräften und Fachkräften. Die tägliche Management-/Führungsarbeit sollte in einer immer digitaler und sich schnell verändernden Arbeitswelt, empathischer, persönlicher, motivbasierend und somit viel wertschätzender gelebt werden. Ziel: Damit sich möglichst alle Menschen im Unternehmen wohl fühlen. Diese Mitarbeiter gehen dann auch wertschätzender und verbindlicher mit ihren Kunden und zukünftigen Kunden um.
Lesen Sie dazu mehr: Superjob-Redaktion1.pdf [PDF 936 KB]

Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter richtig fördern

Nur zufriedene Mitarbeiter sind auch motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter. Doch damit dies auch Tag für Tag so ist, braucht es mehr als eine gute Stimmung im Team, geregelte Arbeitszeiten, ein gutes Gehalt und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Führungskraft.
Es geht um die individuelle Mitarbeiterförderung, die in deutschen Unternehmen immer noch weitgehend zu kurz kommt und doch nicht zu unterschätzen ist.
Führungskräfte im Unternehmen haben nicht nur viel Verantwortung für den erfolgreichen heutigen und zukünftigen betrieblichen Ablauf, sondern auch die Verantwortung richtig und möglichst wertschätzend zu führen. Dies ist in den meisten Fällen mit den Schlagworten „Fordern und Fördern“ gut beschrieben. Einigkeit besteht darin, dass beides dazu gehört, um einen Mitarbeiter in seiner Entwicklung und Ausschöpfung seines gesamten Potenzials entsprechend zu unterstützen.
Lesen Sie dazu mehr: Superjob-Redaktion2.pdf [PDF 1.831 KB]

Experten

Dirk Wahlscheidt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Dipl.-Ing. Druckereitechnik, Systemischer Managementcoach, Hypnose- und Mentaltrainer, Hypnose-Master, NLP-Practitioner, LUXXprofile-Master.
Dirk Wahlscheidt verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Druck- und Medienbranche und ist seit Jahren in selbständigen oder leitenden Positionen tätig. Nach seinem Studium der Druckereitechnik, mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft, bekleidete er zahlreiche Führungspositionen u.a. als Geschäftsführer, Vertriebsleiter oder Consultant, in der Produktions-, Repro- und Medienbranche.
Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat Dirk Wahlscheidt von 1991 an maßgeblich den Produktioner-Club, den heutigen f:mp. mit aufgebaut und war zeitweise Dozent an der BUGH-Wuppertal.
Dirk Wahlscheidt versteht sich im privaten und beruflichen Umfeld als LifeScout, im Fokus seiner Arbeit steht die menschliche Transformation.
Individuelle Werte zu erkennen, Stärken und Fähigkeiten zu entwickeln ist eine der wichtigsten Säulen, auf denen persönliches Fortkommen und Zufriedenheit ruht, dabei unterstützt er seine Mitarbeiter, Kollegen und Kunden.


Alexander Reyss
Mein USP: Human Resources bedürfnisorientiert fördern und fordern - Faktor Mensch - Unternehmenskapital Nr. 1!
Intrinsische Antreiber/Bedürfnisse/Werte von Menschen bestmöglich an die Aufgaben, Erfahrungen und täglichen Rahmenbedingungen/Umgebung ausrichten, denn persönliche Stärken stärken ist erfolgreicher, als sich auf die Schwächen zu fokussieren!


Kurzbeschreibung:
Meine Erfahrungen:
STEP4WARD
Management Beratung