Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Technologie/Produkt-News – 11.01.2021, 15:19 Uhr

Konica Minolta feiert 200. Installation eines AccurioPress C14000-Systems

Automatisierung, höhere Produktivität und geringere Gesamtbetriebskosten helfen Druckereien, ihr Geschäft zu erweitern und zu rationalisieren. Gerade einmal acht Monate nach dem Verkaufsstart in Europa steht Konica Minolta kurz vor der 200. Installation eines Systems der AccurioPress C14000-Serie. Das neue Flaggschiff im digitalen Tonerdruck wurde vor einem Jahr weltweit vorgestellt. Es produziert in einer Geschwindigkeit von 140 Seiten pro Minute und ist damit 40 Prozent schneller als jedes andere tonerbasierte System von Konica Minolta. Die Serie findet dabei vor allem in Deutschland und Österreich ihre Anhänger: Mehr als 50 Druckereien und Druckdienstleister haben sich hierzulande bereits für das System entschieden.

Mit der Serie, bestehend aus dem AccurioPress C14000 und dem kleineren Schwestermodell C12000 (Druckgeschwindigkeit bis zu 120ppm) stieß Konica Minolta erstmals in das Segment des hochvolumigen Tonerdrucks vor. Umso bedeutender sind die jetzt bereits erreichten Verkaufszahlen, wobei die 200. Installation innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen sein wird.

Ausgezeichnetes Design
Zustimmung erhält die AccurioPress-Serie jedoch nicht nur von Anwenderseite: So hat auch das Japan Institute of Design Promotion (JDP) Konica Minolta jüngst mit dem "Good Design Award 2020" ausgezeichnet.

Die Juroren loben das Design und die Ausstattung der AccurioPress C14000-Serie als „passgenau, um die für den Druck erforderliche hohe Leistung und Qualität zu gewährleisten und zugleich Anwender zu motivieren, ihr Druckgeschäft auszubauen.“ Unter Design-Aspekten wurden speziell die Papierzufuhr-, Ausgabe- und Endverarbeitungsmodule sowie das gesamte Außendesign gewürdigt. Ebenso auch Ergonomie-Gesichtspunkte: Die Tonerflaschen sind vertikal innerhalb der Systeme angeordnet und mit großen Griffen versehen, was wiederum die Arbeitsbelastung des Bedienpersonals verringere.

„Die Systeme beinhalten Automatisierungstechnologien, welche die Druckqualität und Produktivität steigern, dennoch benötigt die C14000-Serie nicht mehr Platz als ihre Vorgänger“, so die Bewertung des JDP. Und weiter: „Die höhere Druckqualität und Druckgeschwindigkeit bei weniger manuellen Eingriffen sowie die größere Benutzerfreundlichkeit helfen, die Effizienz, Qualität und Quantität im Akzidenzdruck zu steigern.“

Die AccurioPress C14000-Serie ist Teil einer größeren Technologie-Initiative von Konica Minolta. Mit ihr unterstützt das Unternehmen seine Kunden in deren spezifischen Sektoren und Branchen bei der Transformation ihres Geschäfts. Auch geht es darum, potenzielle Herausforderungen vorherzusagen und gemeinsam Lösungen zu schaffen.

„Konica Minolta ist führend, wenn es um die Transformation im Druckgeschäft geht. Seit einem Jahrzehnt setzen wir in diesem Bereich Standards“, erläutert Cord Hashemian, Product Marketingmanager Production Printing bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland. „Gemeinsam arbeiten wir mit unseren Kunden in einem kooperativen Ansatz zusammen. Es ist unsere Aufgabe, unseren Kunden dabei zu helfen, die nächste Stufe in der digitalen Reife ihrer Organisation zu erreichen. Zugleich freuen wir uns, dass wir unser Wachstum auf den Märkten für kommerziellen und industriellen Druck trotz der schwierigen Bedingungen der weltweiten Pandemie weiter beschleunigen konnten.”

Er fügt abschließend hinzu: „Die C14000-Serie ist eine weitere Erfolgsgeschichte für Konica Minolta. Die Drucksysteme helfen unseren Kunden, ihr Geschäft zu erweitern und zu rationalisieren. Eine fortschrittliche Automatisierung, höhere Produktivität, geringere Gesamtbetriebskosten und die Minimierung von Eingriffen durch das Bedienpersonal tragen dazu bei.“

Weitere Informationen: https://www.konicaminolta.de/de-de/accuriopress-c14000-serie

Zurück

Loggen Sie sich als f:mp.-Mitglied ein und genießen Sie die Mitgliedsvorteile!

  Login fehlgeschlagen



Login

Sie sind nun eingeloggt, einen Augenblick...

Sie sind noch kein f:mp.-Mitglied?

Nutzen Sie Vorteile wie z.B.

Die vollständigen f:mp.-Vorteile finden Sie hier: