Newsletter bestellen

f:mp.-News RSS-Feed

Management/Financial – 20.10.2011, 08:23 Uhr

Media Mundo gestaltet Sonderschau „Nachhaltigkeit“ im Rahmen der drupa 2012

Die vom Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) gestartete internationale Brancheninitiative Media Mundo stellt in Kooperation mit der Messe Düsseldorf vor, welchen Beitrag die Branche auf dem Weg in Richtung Nachhaltigkeit leisten kann und muss.

Unter dem Motto „one world – one drupa“ geht vom 3. bis 16. Mai 2012 in Düsseldorf die internationale Leitmesse der Druck- und Medienindustrie an den Start und zeigt sämtliche Highlights der internationalen Technologieführer. Dabei darf das wichtige Zukunftsthema Nachhaltigkeit nicht fehlen. „Die nachhaltige Medienproduktion ist nicht nur ein Zeichen verantwortungsvollen Handelns sondern in gleichem Maße Zukunftsmodell wie Innovationsmotor. Deshalb ist es uns wichtig, dass das Themenfeld Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der drupa 2012 sein wird“, erklärt Manuel Mataré, Director drupa 2012.

Geplant ist unter dem Titel „Media Mundo @ drupa“ eine Sonderschau Nachhaltigkeit, mit deren Umsetzung die Brancheninitiative Media Mundo als Kooperationspartner betraut wurde. Auf rund 200 m² Ausstellungsfläche werden während der zwei Messewochen Besucherinformationen, Live-Diskussionen sowie spannende Präsentationen von Experten und Branchengrößen geboten. Umrahmt wird das Ganze von einer wechselnden Themenausstellung, auf der zahlreiche Partner der Initiative Media Mundo sowie führende Unternehmen und Organisationen informieren und inspirieren. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Dialog und Partizipation. So werden beispielsweise die Vorträge live ins Internet gestreamt; gleichzeitig können Fragen per Chat und Twitter an die Referenten gestellt werden – ganz nach dem Motto „one world – one drupa“.

Das Themenspektrum umfasst alle relevanten Nachhaltigkeitsaspekte der Druck- und Papierindustrien:
• Nachhaltige Forstwirtschaft und Papier
• Energie, Energieeffizienz und Klimawandel
• Recycling und Materialeffizienz
• Prozessoptimierung und nachhaltige Unternehmensführung
• Nachhaltige Produktgestaltung
• Druck als soziales Medium

Die wichtigsten aktuellen Trends und Highlights dokumentiert zudem der 4. Media Mundo-Kongress zur nachhaltigen Medienproduktion, der als Leitkongress zum Thema Nachhaltigkeit bereits vor der drupa am 20. und 21. März 2012 in Düsseldorf organisiert wird.

Die „Sonderschau Nachhaltigkeit", die als Kooperationsveranstaltung der Media Mundo-Initiative und der Messe Düsseldorf im Rahmen der drupa 2012 stattfindet, fokussiert die nachhaltige Entwicklung der gesamten Industrie. „Das grundlegende Konzept, das eine Themenausstellung von Anbietern hervorragender Produkte und Dienstleistungen mit einer richtungsweisenden Veranstaltungsreihe verbindet, erlaubt es, eines der wichtigsten und zukunftsorientierten Themen der Medienindustrie authentisch und facettenreich zu präsentieren“, kommentiert Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp. und Mitinitiator der Brancheninitiative Media Mundo.

Weitere Informationen: http://www.mediamundo.biz

Zurück